San Marzano Tomate - Italiens berühmteste Tomate - Exotenfrucht.de

Exotenfruchtlogo
MENUE
Menü
Exotenfrucht.de
Direkt zum Seiteninhalt

San Marzano Tomate - Italiens berühmteste Tomate

Gemüse
Your Language
San Marzano Tomate
Marzano Tomate
zoom


Auch genannt:
San Marzano Tomate, San Marzano, Flaschentomate, Pomodoro,  Pomodoro San Marzano dell’Agro Sarnese Nocerino
Bilder: Exotenfrucht
Sterne
Beschreibung:
Italiens berühmteste Tomate und wohl auch die aromatischste Sorte heißt" San Marzano ". Diese feuerrote Tomate, die nach ihrem Aussehen auch Flaschentomate genannt wird und eine Sorte der Roma Tomate ist, hat ein unverwechselbares Aroma. Es liegt daran, dass die San Marzano Tomate ihr Aroma durch viel Sonne und Wärme bildet. Ursprünglich kommt die Sorte aus der Provinz Kampanien direkt am Fuße des Vesuvs wo die perfekten Bedingungen herrschen. Viele kennen sie als ganze Frucht in Konserven unter geschälte Tomaten, oder als vollmundige Tomatensoße. Durch ihre angenehme Süße und ihr volles Fruchtfleisch ohne viel Kerne ist die San Marzano auch ein tolles frisches Produkt. Einst nur in den Goumettempeln der Welt vertreten, hält die Tomate jetzt einen Siegeszug durch die Gemüseabteilungen und Straßenmärkten. Sie scheint die Menschen richtig anzuziehen durch ihre Farbe und ihrer Größe. Sie eignen sich besonders zu Salaten, zum Braten oder Schmoren. Besonders beliebt zu Tomate Mozzarella. Angeblich soll die San Marzano die Tomate gewesen sein, die der Pizza Napoli ihren tollen Geschmack gegeben hat. Für mich nachvollziehbar, da der Geschmack und die Konsistenz einmalig ist. In Sommermonaten eigentlich gut zu finden auf Märkten und in gut sortierten Gemüseabteilungen. Längst nicht mehr eine Zufallstomate, sondern eher ein Bestandteil gut sortierter Supermärkte..
Hauptinhaltsstoffe:
San Marzano Tomaten haben besondere Nährwerte.  Vitamin A, C, Kalium, Natrium, Kalzium und Beta Carotin. Magnesium, Eisen und Phosphor.
Verwendung:
Die San Marzano Tomate ist vielseitig einsetzbar. Sie eignet sich für Salate, zum Füllen, zum Schmoren und zum Grillen. Sie harmoniert wunderbar zu Mozzarella und Schafskäse. Gefüllt mit Gemüse und Fleisch und mit Bergkäse überbacken ein Genuss. Große Früchte reichen meistens aus um ein Salat für vier Personen herzustellen. Aber auch in Scheiben geschnitten mit etwas Zucker bestreut und einer beschichteten Pfanne kurz angebraten. Passt sehr gut zu Steaks oder Fischgerichten.
Lagerung und Haltung:
San Marzano Tomaten sollten eigentlich nicht in der Kühlung liegen. Da ich immer etwas mehr kaufe, habe ich mir angewöhnt diese Sorte im Gemüsefach zu lagern. Man kann sie bis zu zwei Wochen lagern das ist kein Problem. Wenn ich sie brauche, nehme ich sie einen Tag vorher raus und sie schmecken fast genauso gut.
Tipp:
Ich grille die großen Tomaten gerne. Dazu schneide ich oben den Strunk etwas ab. Dan teile ich sie in der Mitte, bestreue sie mit etwas Zucker und lege sie mit der Schnittfläche auf den Rost. 4 - 5 Minuten dann wende ich sie und belege sie mit einer Mozzarella Scheibe. Lasse sie auf dem Grill schmelzen und serviere sie mit etwas Olivenöl und Basilikum. Einfach mal probieren.
Rezepte:
San Marzano Tomate
Wann erhältlich in Deutschland:

ItalienBelgienNiederlande
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober

November

Dezember
Created by A. Lück
Fusszeilenlogo
Zurück zum Seiteninhalt