Gelbe Bete - kein Exot aber toll - Exotenfrucht.de

Exotenfruchtlogo
MENUE
Menü
Exotenfrucht.de
Direkt zum Seiteninhalt

Gelbe Bete - kein Exot aber toll

Gemüse
Your Language
Gelbe Bete
gelbe Bete
zoom


Auch genannt:
Gelbe Bete, Golden Beetroot, Beta vulgaris var. rapacea
Bilder: Exotenfrucht
Sterne
Beschreibung:
Viele werden sagen: Was soll denn die gelbe Bete bei den Exoten? Für viele sind es noch Exoten, wenn man sie im Laden oder auf den Märkten sieht. Und da man kaum darüber was lesen kann, dachte ich mir, ich werde etwas mal auf meine Seite nehmen.
Ich selbst bin begeistert von der Frucht und esse sie sehr gern. Sie sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch gut.
Die gelbe Bete sieht aus, wie die rote Bete nur hat sie eine helle rosafarbene Schale. Im Inneren ist sie leuchtend gelb, mit einer hellen Maserung durchzogen. Wenn man sie aufschneidet, merkt man schon, wie saftig sie ist. Sie duftet nicht und hat auch keine Färbung wie die rote Bete, wenn man sie berührt. Ihr Geschmack ist eher neutral mit etwas Schärfe. Eine leichte Süße kann man feststellen, wenn man sie roh probiert. Was aber die Frucht so besonders macht, ist ihre Farbe. Allein dafür muss man sie lieben und probieren.
Hauptinhaltsstoffe:
Es liegen keine Gesundheitlichen Werte vor. Noch zu unbekannt die Frucht.
Verwendung:
Für mich ist die gelbe Bete ein Highlight, wenn ich mit ihr was zubereite. Sie ist vielseitig verwendbar. Sie eignet sich für Rohkost, Salate, zum Dämpfen, kochen und schmoren.
Persönlich mag ich die gelbe Bete als Beilage. Dazu bürste ich die Knollen unter Wasser richtig ab und setzte sie mit kaltem Wasser und etwas Salz auf. Ich koche sie mit Schale, damit die Farbe nicht ausgespülte wird.
Nach ca. 30 Minuten sind sie weich und ich schrecke sie mit kaltem Wasser ab. Danach entferne ich die Schale und schneide sie in Spalten. Diese schwenke ich in Butter und würze sie mit Salz.
Wenn man sie roh verzehren will: Schälen und fein hobeln oder raspeln. Am besten ist aber in Julienne (kleine Streifen) schneiden. Dann zum Mischsalat geben. Sieht toll aus.
Lagerung und Haltung:
Gelbe Bete hält sich im Gemüsefach bis zu 4 Wochen. Sie sind robust und halten eine Menge aus. Bei Zimmertemperatur allerdings werden sie schnell weich weil sie so auch an Feutigkeit verlieren. Lieber frisch kaufen und verzehren.
Tipp:
Gelbe Bete sollte immer schön fest und glänzend sein. Wenn Sie mal die Bete nicht gleich verwenden und sie an Struktur verliert, einfach über Nacht ins kalte Wasser im Kühlschrank lagern. Am nächsten Tag ist sie wieder schön fest.
Wann erhältlich in Deutschland:

EnglandNiederlandeFrankreich
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Created with A. Lück
Fusszeilenlogo
Zurück zum Seiteninhalt