Thai-Mango mit süßem Kokosreis - Exotenfrucht.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Thai-Mango mit süßem Kokosreis

Rezepte

Thai-Mango Würfel mit süßem Kokosreis

 
 

Rezept:

Für 4 Personen

250 g Klebereis ( Sushireis )

250 ml Kokosmilch
50 g feiner Zucker
1 Prise Salz
1 Teel. Limettensaft
2 Thai Mangos
10 g Sesam
Minze-Blätter






 
 
Acerola

Zubereitung:
Den Klebereis in einem Sieb unter kaltem Wasser abspülen, bis das Wasser klar ist. Den Reis in eine Schüssel geben und mit kaltem Wasser befüllen. Er sollte 2 Stunden darin einweichen. Wasser abgießen und den Reis gut abtropfen lassen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Ein Dämpfeinsatz oder auch ein Sieb, mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und den Klebereis darauf verteilen. Den Einsatz oder das Sieb über das kochende Wasser stellen, zudecken und den Reis bei mittlerer Hitze 25 Minuten dämpfen. Wenn der Reis fertig ist, in eine Schüssel geben.

Die Kokosmilch in einem Topf erhitzen, jedoch nicht kochen. Zucker und Salz darin auflösen und dem Limettensaft dazugeben. Die Hälfte der Flüssigkeit zu dem heißen Reis in die Schüssel geben, vermischen und 5 Minuten ziehen lassen.
Die Thai-Mango dünn schälen. Mit einem scharfen Messer das Fruchtfleisch vom Stein lösen und dann in kleine Würfel schneiden.
Sesam in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht rösten.
Den Reis in einem Förmchen (Tasse, Glas) füllen, gut andrücken und auf einen Teller stürzen.
Die Mangostückchen auf dem Reis und daneben verteilen und mit der restlichen Kokossauce beträufeln. Mit dem gerösteten Sesam betreuen und mit der Minze garnieren.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü